SOFORTKONTAKT: Gut Warthe Paderborn | Tel.: 05251/1859855 rohring@kanzlei-rohring.de

Aktuelles

Bundesweit: 3G am Arbeitsplatz

Bundesweit: 3G am Arbeitsplatz

https://youtu.be/YJFC-j3ktIY Mit dem neuen § 28 b Infektionsschutzgesetz gilt wohl ab dem 24.11. die 3G-Regel am Arbeitsplatz: Beschäftigte müssen vor Betreten ihrer Arbeitsstätte nachweisen, dass sie geimpftgenesen odernegativ getestet sind. wenn ein physischer...

mehr lesen
Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen?

Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen?

https://youtu.be/8tK-Onky6jI Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hatte gestern eine Impfpflicht für Beschäftigte in Pflegeheimen und Kitas in Aussicht gestellt. Auf Nachfrage hatte sie bestätigt, dass die Mitglieder der angestrebten Ampel-Koalition sich in...

mehr lesen
PCR-Test am Arbeitsplatz?

PCR-Test am Arbeitsplatz?

https://youtu.be/S_h0Blc6cx8 In Bayern galt eigentlich auch für ungeimpfte Betreiber und Mitarbeiter von Cafés und Restaurants, Hotels und Pensionen sowie bei körpernahen Dienstleistern wie Friseuren und Kosmetikern eine PCR-Testpflicht. Für diese Betriebe hat die...

mehr lesen
PCR-Test am Arbeitsplatz?

PCR-Test am Arbeitsplatz?

Die Anzahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen erreichen Werte, die in den einzelnen Bundesländern zu verschärften Regelungen geführt haben. In meinem letzten Beitrag habe ich darauf aufmerksam gemacht, warum selbst bei 2G nicht automatisch 2G am Arbeitsplatz...

mehr lesen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3G oder 2G am Arbeitsplatz?

Die Zahl der Neuinfektionen erreicht Rekordwerte (05.11.2021: 37120 Neuinfektionen). Auch bloße Verdachtsfälle als "Neuinfektionen" erfasst Dazu muss man anmerken, dass das RKI im Sommer die Meldepflichten geändert hat und so sind auch...

mehr lesen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lockdown für Ungeimpfte?

Die angekündigte Maßnahmen der Länder (z.B. in Sachsen, Baden Württemberg und Berlin) erscheinen trotz eines Anteils von über 80 % Genesener und Geimpfter immer eingreifender. Ist das rechtlich überhaupt möglich, vor allen Dingen, wenn die...

mehr lesen
3G / 2G in Arztpraxis

3G / 2G in Arztpraxis

Es soll mittlerweile Arztpraxen geben, die nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete behandeln wollen. Die Mediziner begründen dies mit dem "Hausrecht" und dem Argument, dass sie die Patienten schützen wollen, die sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen...

mehr lesen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2G-Option im Betrieb: Kündigung ohne Impfung?

Ich habe vor ein paar Wochen schon ein Video/Beitrag dazu gemacht, dass der Arbeitgeber grundsätzlich nicht verlangen kann, dass Mitarbeiter geimpft sind, weil der Arbeitgeber insofern kein allg. Direktionsrechts hat....

mehr lesen