Header Wirtschaftsrecht

Viele Kapitalanlagen halten nicht, was Ihnen als Anleger versprochen wurde. Die Anlagen entsprechen weder Ihrem Anlegerprofil noch Ihrem Anlageziel und/oder die maßgeblichen Risiken der Anlage sind Ihnen nicht erläutert worden.

Wenn auch Sie wissen wollen, ob Sie einen Verlust klaglos hinnehmen müssen oder Ihr Geld auf dem Rechtsweg doch noch zu retten ist, sollten Sie sich rechtzeitig vor Ablauf der Verjährungsfrist beraten lassen.

Wir prüfen Ihre Chancen auf Schadensersatz und setzen uns für Ihre Rechte als geschädigter Kapitalanleger ein.

Durch die dauernde Auseinandersetzung und Spezialisierung auf fehlgeschlagene Kapitalanlagegeschäfte sind wir in der Lage, geschädigte Anleger fundiert zu beraten.

Darüber hinaus unterstützen wir zur Zeit viele Mandanten in folgenden Themenbereichen:

Frau Rechtsanwältin Ellen Rohring besitzt die theoretische Qualifikation zum Fachanwalt im Bank und Kapitalmarktrecht

Frau Rechtsanwältin Ellen Rohring ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht.

 

 

  • offene Immobilienfonds (z.B. AXA Immoselect, DEGI International, KanAm Grundinvest, CS Euroreal, SEB Immoinvest u.a)
  • geschlossene Immobilienfonds (z.B. SHB , SHB-Fonds , S&K Gruppe , DCM Fonds, DCM Immobilienfonds)
  • Immobilien Fonds
  • Filmfonds
  • Schiffsfonds
  • Private-Equity-Fonds (z.B. MIDAS , MIDAS-Fonds)
  • Lebensversicherungsfonds (z.B. Clerical Medical)

 

Rechtsanwältin Ellen Rohring

 

Gut Warthe

Salzkottener Str. 56

33106 Paderborn

Tel.: 05251/ 18 59 855

Fax: 05251/ 18 59 856

 

Zweigstelle:

Auf der Bache 24

33129 Delbrück

Tel.: 05250/998951

Fax: 05250/998952

 

eMail: rohring@kanzlei-rohring.de

Internet: www.kanzlei-rohring.de